Sichere Bezahlung Schnelle Lieferung 100% qualität
Mail : info@soleil-vie.com     Contact:+41 26 912 21 90

Der Sommer kommt zurück und das Lächeln kommt wieder, aber für viele von euch bedeutet dieser Sommer auch schwere Beine, Unbehagen und sogar Schmerzen, aber es gibt einige einfache Lösungen. implementiert. Warum schwere Beine?

Die Venen sind verantwortlich für die Blutabnahme zum Herzen. Sie sind jedoch dünner als die Arterien und haben weniger Muskelfasern, sie sind eine Art elastische Fasern, die mit Anti-Reflux-Ventilen arbeiten. Wenn die Adern aus dem einen oder anderen Grund ihre "Arbeit" nicht richtig verrichten können, spricht man von venöser Insuffizienz oder schweren Beinen, die eigentlich ein Symptom dafür sind. Wenn Blut in den Venen stagniert (venöse Stase), dehnen sich diese und ihr Gewebe schwillt an. Diese Venenerkrankung betrifft - immerhin - jede zweite Frau und jeder vierte Mann. Es kann zu Komplikationen wie Krampfadern, Ekzemen oder Krampfadern, Venenthrombosen oder sogar Phlebitis führen. Schwere Beine und Risikofaktoren Wenn venöse Insuffizienz häufig auf Vererbung, Geschlecht und Alter zurückzuführen ist, gibt es bei der Sommerhitze zuerst erschwerende Faktoren. Dies führt zu einer Erweiterung der Venen, was ein normales Funktionieren der Klappen und somit eine Verstopfung des Blutes verhindert. Zu langes Stehen ohne Laufen (zB bei der Arbeit) oder im Gegenteil lange Sitztrips tragen ebenfalls zur Veneninsuffizienz bei.

Das Problem steigt in der Luft wegen der Trockenheit der Luft und der Abnahme des Sauerstoffdrucks. In diesem Fall ist es ratsam, regelmäßig zu gehen, zu strecken und regelmäßig zu Fuß zu gehen, um Phlebitis zu vermeiden, indem Sie ruhig bleiben. Lösungen gegen schwere Beine Gerade Gehen ist die erste Lösung für Menschen mit schweren Beinen. Am Strand in diesem Sommer, gehen Sie im Wasser und vermeiden Sie ein Nickerchen in der Sonne. Plantar Druck drückt das Blut, um den venösen Rückfluss zu fördern. Übung im Allgemeinen wird helfen, die Venen zu energetisieren, auch wenn sogenannte Rebound-Sportarten (Tennis, Step, Jogging ...) oder längere muskuläre Anstrengungen erfordern, werden nicht empfohlen. Bevorzugen Radfahren oder Schwimmen! Im Alltag, einfache Lösungen auch schwere Beine verhindern können: kalt die Venen Anziehen, eine kalte Dusche auf den Beinen morgens und abends die Knöchel an den Oberschenkeln ist eine gute Gewohnheit. Massagen haben auch ihre Wirksamkeit bewiesen, besonders wenn sie mit Gelen einschließlich Pflanzen oder vasotonischen ätherischen Ölen wie Aromagel Legs Light durchgeführt werden.

Die Wirksamkeit der Massage wird der Frische des Gels hinzugefügt, um die Durchblutung zu reaktivieren und das Gefühl von Schwere und Kribbeln zu lindern. Die Massage wird mit sanften kreisenden Bewegungen an den Beinen durchgeführt. Um die Kältewirkung zu verstärken, können Sie Ihren Aromagel auch im Kühlschrank aufbewahren. Um den Blutfluss anzuregen, heben Sie Ihre Beine mit einem Kissen an, wenn Sie sich hinlegen und nach Bedarf tragen (vor allem auf Reisen oder im Stehen). Kompressionsstrümpfe sind auch eine Lösung. Keine Sorge, die Strümpfe von heute haben nichts mit denen von Mutter Denis zu tun!

Beachten Sie, dass die Einnahme von vasotonischen Drogen, auch Kräuter, über ärztlichen Rat entschieden werden muss. Ein besserer Lebensstil für leichte Beine Gegenstand der Übung wurde diskutiert, aber der Lebensstil, den Sie Ihre Beine können halten, wie Licht durch die Ernährung geht: Wählen Sie frisches Obst und Gemüse, die Sie Vitamine und Antioxidantien notwendig geben zu schützen Venen. Und trinken Sie grünen Tee, um Ihre Blutgefäße zu straffen. Wenn Sie Wassereinlagerungen ausgesetzt sind, verlassen Sie sich auf das in den Beeren enthaltene Vitamin PP. Schließlich ist zu beachten, dass Vitamin E, das vor allem in getrockneten Früchten gefunden wird, Getreide, fetten Fisch und Olivenöl, wird die Alterung der Venenwände und damit das Risiko des Scheiterns verlangsamen. Um schwere Beine zu vermeiden, müssen Sie auch mit Rauchen, Alkohol und Koffein aufhören, die alle die Venen erweitern.