Sichere Bezahlung Schnelle Lieferung 100% qualität
Mail : info@soleil-vie.com     Contact:+41 26 912 21 90

Kultiviert und konsumiert in Asien seit 5000 Jahren, hat Soja allmählich unsere westlichen Platten erobert.

Diese Hülsenfrucht ist besonders der Freund von Vegetariern (und Veganern) wegen seines hohen Proteingehalts: 38,2 g pro 100 Sojabohnen in allen ihren Formen können somit Fleisch perfekt ersetzen, aber dies sind nicht die einzigen Vorteile, die je nach der jeweiligen Situation eine wertvolle Hilfe sein können. Soja-Lecithin für die Arterien Soja-Lecithin ist ein Lipid, das durch den Druck von Sojabohnen gewonnen wird.

Es ist besonders reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3 und Omega 6), Cholin (eines der B-Vitamine) und Phosphor für Knochen, Muskeln und Weichteilen. So zusammengesetzt, spielt Soja-Lecithin eine wichtige Rolle beim Schutz der Arterien und beim Kampf gegen das schlechte Cholesterin auf kardiovaskulärer Ebene. In der Tat verhindert es die Ablagerung von Fett an den Wänden der Arterien und fördert gleichzeitig deren Beseitigung durch die Leber. Indem es den Verlust der arteriellen Elastizität - Atherosklerose - verhindert, hilft Sojalecithin Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Das enthaltene Vitamin E ist nicht nur ein Antioxidans, sondern hilft auch, den Lipidspiegel im Blut zu reduzieren. In der Summe kann Soja-Lecithin sehr nützlich sein, auch für Menschen, die abnehmen wollen. Soja-Isoflavone gegen die Auswirkungen der Menopause Reizbarkeit, Hitzewallungen, Wassereinlagerungen ... die unangenehmen Auswirkungen der Menopause vor und während der Menopause sind auf einen hormonellen Mangel an Östrogen und Progesteron zurückzuführen. Die in Menosoja enthaltenen Soja-Isoflavone sind natürliche Östrogene pflanzlichen Ursprungs (Phytoöstrogene), die helfen, das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen und somit die oben genannten Symptome zu begrenzen. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass Soja-Isoflavone zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und hormonellen Krebserkrankungen beitragen.

Muskeln und Energie mit Sojaprotein Sojaprotein ist ein spezifisches Produkt, das aus entöltem Sojamehl erhalten wird. Es ist auch das einzige Pflanzenproteinpulver, das einerseits alle essentiellen Aminosäuren zusammenbringt und andererseits den großen Vorteil hat, keine Laktose zu enthalten. Durch den effektiven Ersatz von Fleisch hilft Sojaprotein, Muskelmasse zu erhalten und zu entwickeln. Sie sind auch besonders reich an Lysin (nützlich für das Wachstum von Knochen und die Produktion von Antikörpern) und Arginin (mit stimulierender Wirkung).