Sichere Bezahlung Schnelle Lieferung 100% qualität
Mail : info@soleil-vie.com     Contact:+41 26 912 21 90

Die Frühlingsgarderobe ist aus den Schränken, du hast Probleme, deine Lieblingshose zu schließen, das Fehlen von Pfunden, die du im Winter angesammelt hast, du denkst auch an deine Figur in diesem Sommer am Strand ...Um schlank zu werden vor dieser schicksalhaften Zeit gibt es wirksame Hilfsmittel, um mit einer ausgewogenen Ernährung und natürlich einem Minimum an körperlicher Bewegung zu verbinden. Konjac, ein natürlicher Appetitzügler Der erste Verbündete deiner Dünnheit ist Konjak.

Diese asiatische Pflanze aus der Familie der Aronstabgewächse ist ein wahrer Appetitzügler, der besonders reich an Ballaststoffen ist. Die wichtigste ist Glucomannan, eine lösliche Faser, die beim Kontakt mit einer Flüssigkeit anschwillt. Somit ergibt Konjak, das unmittelbar vor den Mahlzeiten eingenommen wird und mit weniger als 10 kcal pro 100 g einen Eindruck von Sättigung vermittelt. Du isst weniger; Sie verlieren Gewicht. Darüber hinaus helfen die Fasern dieser mehrjährigen Pflanze, die "Teufelszunge" genannt wird, den Darmdurchgang zu regulieren, was Blähungen, Verstopfung und andere Durchfälle verhindert. Weitere Vorteile von Konjac sind der niedrige glykämische Index, der die Lipid- und Glukosespiegel im Blut reduziert, und die drainierende Wirkung, die dazu beiträgt, Giftstoffe im Körper zu eliminieren.

Diuretische Wirkung von grünem Kaffee Wir kennen die wohltuenden Wirkungen von grünem Kaffee auf körperliche und geistige Erschöpfung, wie auf die Beseitigung von Toxinen und den Darmdurchgang. Aber nicht gerösteter Kaffee ist auch ein Diuretikum und hilft daher bei der Gewichtsabnahme.

Die reife Frucht des Kaffeebaums, sonnengetrocknet, enthält Chlorogensäure, ein Molekül, das eine wichtige Rolle bei der Beseitigung von Fetten und der Verbrennung von Zuckern durch Leberzellen spielt. Grünkaffee ermöglicht dank seines Kahweol- und Cafestol-Gehaltes auch die Tötung zweier Fliegen mit einer Klappe: Sie stimulieren ein Enzym, das den Darmdurchgang fördert und hilft bei der Abfallentsorgung.

Seien Sie vorsichtig, grüner Kaffee enthält den gleichen Koffeingehalt wie unsere kleine schwarze Tageszeitung; Es ist daher ein aufregendes, nicht für Menschen mit Herzproblemen empfohlen. Grüner Tee zur Förderung des Stoffwechsels Mit einem Gehalt zwischen 0,5 und 10% Koffein und zwischen 15 und 30% Catechinen kann grüner Tee auch eine wirksame Unterstützung bei der Gewichtsabnahme sein, die natürlich mit einer geeigneten Diät einhergeht.

Seine Wirkung unterscheidet sich ein wenig von der von grünem Kaffee. Es erhöht den Energieverbrauch, tont den Stoffwechsel und fördert somit den Abbau von Fetten. Drei bis sechs Tassen täglich außerhalb der Mahlzeiten werden empfohlen. Und wenn wir es vorziehen, grünen Tee zu schwarzem Tee - mehr fermentiert und deshalb oxidierter - zu verdünnen, dann ist das, weil das erste an Catechinen reicher ist als das zweite (bis zu 30% gegen 9% für den schwarzer Tee). Im Allgemeinen ist grüner Tee aufgrund seiner Konzentration an antioxidativen Polyphenolen und EPCG (Epigallocatechin-3-Gallat), die als neutralisierende freie Radikale wirken, ein Gesundheitsnahrungsmittel schlechthin.

Es müssen jedoch Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden: Grüner Tee kann die Wirkung bestimmter Medikamente, insbesondere Antibiotika, bestimmter Antidepressiva und Herzbehandlungen, hemmen oder verstärken. Es ist auch nicht für Menschen mit Eisenmangel empfohlen. Essen Sie weniger und leichter, entziehen Sie und entgiften Sie Ihren Körper, spielen Sie Sport, aber trinken Sie auch viel sind notwendige Bedingungen, um Gewicht vor dem Sommer zu verlieren. Ein natürliches Getränk, um Gewicht zu verlieren Um auf natürliche Weise abnehmen zu können, ist der Slim Kombu, ein auf Pflanzen und Aromen basierendes Präparat, auch ein idealer Verbündeter. Es kombiniert draining und harntreibende Maßnahmen, Fettverbrennung und Appetitzügler. Was für eine ideale Silhouette vor dem Sommer!